Ich bin Literatur-, Sprach-, Kulturwissenschaftlerin (M.A. Romanistik, Germanistik, Philosophie) mit einschlägigen Erfahrungen in der Textarbeit: Schreiben, Redigieren, √úbersetzen.
Meinen Magisterabschluss habe ich an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn gemacht, Sprach- und Studienaufenthalte in Frankreich und Portugal gingen voraus. Ein Aufbaustudiengang Deutsch als Fremdsprache (Goethe-Institut/Uni-GH Kassel) schloss sich an.
Dem geisteswissenschaftlichen Studium verdanke ich fachübergreifendes historisches Wissen, Methodenkompetenz, klares Denken, präzises Formulieren und Lust an der Textarbeit.
Berufliche tätig war ich u.a. in der Wissenschaftsverwaltung beim DAAD und in einem kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekt der Uni-GH Kassel.
Die Lehrtätigkeit im DaF-Unterricht sowie in Französisch-Übersetzungskursen erweitert die Arbeitspraxis "rund um Sprache".
Als Freie Lektorin und Übersetzerin bin ich Mitglied in den Berufsverbänden des VdÜ und VfLL sowie bei den BücherFrauen Deutschland; Netzwerke, die das öffentliche Bewusstsein für die Kompetenz, Professionalität und Wertschöpfung der TextarbeiterInnen schärfen.
Eine im November 2005 begonnene prozessorientierte Coaching-Ausbildung habe ich Ende 2007 mit dem Zertifikat der Systemischen Gesellschaft abgeschlossen.